Rhein-Main-Bündnis

gegen Sozialabbau und Billiglöhne

500 Euro ALG II Eckregelsatz und 10 Euro Mindestlohn!

06/02/2010 (Arbeitslosengeld II)

Im August 2009 trat das Bündnis 500 Euro Eckregelsatz zum ersten Mal mit einer Pressekonferenz an die Öffentlichkeit. Das Rhein-Main Bündnis gehörte zu den Erstunterzeichnern und ist auch im Kampagnenrat vertreten.

Seidem sind rund 38 tausend Flugblätter verteilt wurden und die Bündnisplattform plattform_2010-02-16 wird inzwischen von 6617 Organisationen, Initiativen, Vereinen,  und Einzelpersonen unterstützt (Stand 16. Februar 2010). In über hundert Städten wird das Bündnis bisher, durch sammeln von  Unterschriften, Flugblattverteilungen und diverse anderen Aktionen unterstützt.

Unterstützen Sie das Bündnis in dem Sie die Bündnisplattform Online unterschreiben. Weitere Möglichkeiten der Unterstützung sind, Unterschriften unter die Bündnisplattform zu sammeln und die Plattform als Flugblatt zu verteilen. Die Bündnisplattform kann als Flugblatt kostenlos bei      info@klartext-info.de bestellt werden.


Das Bündnis 500 Euro ALG II Eckregelsatz hat die Broschüre mit dem Titel “Fördern durch Mangelernährung”  herausgegeben. Die Broschüre kann gegen 1 Euro plus Porto per Rechnung über info@klartext-info.de bestellt werden.

Diese Materialien und weitere interesante Informationen zur der Kampagne finden Sie auf der Website. http://www.500-euro-eckregelsatz.de/