Rhein-Main-Bündnis

gegen Sozialabbau und Billiglöhne

“Verstaatlichung der Hypo Real Estate”: Die Verhinderung des Weltuntergangs”

11/02/2010 (Finanzkrise)

Rainer Roth hat sie geschrieben. Die Broschüre stellt am Beispiel der Hypo Real Estate dar, dass Verstaatlichung unter den heutigen Bedinungen eine Form der Plünderung der Staatsfinanzen durch das Finanzkapital darstellt und mit dem Ausbau demokratischer Kontrolle oder der Mitbestimmung nicht das Geringste zu tun hat. Die Verstaatlichung ist vielmehr die Form, in der das Finanzkapital sein Interesse “Wir zahlen nicht für unsere Krise!” praktisch durchsetzt. Das belegt die Broschüre auf ihren 48 Seiten.

Sie kostet einen Euro plus Porto und kann über info@klartext-info.de bestellt werden. Titel, Einleitung und Inhaltsverzeichnis

können auf der website www.klartext-info.de eingesehen werden.