Rhein-Main-Bündnis

gegen Sozialabbau und Billiglöhne

Einladung zum bundesweiten Bündnistreffen

10/02/2010 (Allgemein)

Bündnis 31. Januar

www.buendnis31januar.de
info@buendnis31januar.de
den 21. Januar 2010

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Bündnis 31. Januar lädt zu seinem nächsten bundesweiten Treffen ein.

Es soll am Samstag, den 20. Februar 2010 stattfinden.

Ort: DIDF/Jugend- und Kulturverein

Hanauer Landstr. 3

60314 Frankfurt-Ostend

Zugang: unten rechts klingeln, Tür öffnet sich automatisch. Die Räume sind nur über den Aufzug zu erreichen, dazu auf Z (Zwischengeschoss) drücken.

S-Bahn Station Ostendstr. S 1 -S 6

Zeit: 11:00-17:00 h

Vorschlag für die Tagesordnung:

1)    Wie steht es um die Staatsfinanzen und was folgt daraus?

2)    Welche Steuerforderungen sollten wir aufstellen?

3)    Struktur und praktische Aktivitäten des Bündnisses

4)    Planungen des Bündnisses „Wir zahlen nicht für Eure Krise”

5)    Verschiedenes

Bitte teilt uns über die obige Mailadresse mit, ob wir mit Eurer Teilnahme rechnen können.

Mit solidarischen Grüßen

Edgar Schu                   (ABSP)

Petra Kirstein               (Berliner Bündnis für soziale Grundrechte-Anti-Hartz-Bündnis)

Heinz Mittelstädt           (Rhein-Main-Bündnis gegen Sozialabbau und Billiglöhne)

Sturmi Siebers               (Sozialforum Dortmund)