Rhein-Main-Bündnis

gegen Sozialabbau und Billiglöhne

Auf zur Demo in Essen am 20. März 2010

12/03/2010 (Widerstandsaktionen)





Das Rhein-Main Bündnis ruft dazu auf sich an der Demo zu beteiligen.

Die Demonstration “Wir zahlen nicht für eure Krise! Zwingen wir die Profiteure zur Kasse!” beginnt am 20. März um 12.30 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen mit einer großen Auftaktkundgebung.

Alle weiteren Information gibt es auf der Website: http://krisendemonrw.wordpress.com/

Von Frankfurt aus fährt ein Bus vom DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69 -77, um 08:00 Uhr los. Wer mitfahren möchte sollte sich unter folgenden Nummern anmelden.

Tel.:    06 11 / 350 60 83

Fax:    06 11 / 350 60 91